Heißluft Reworkstation FR 803 (digital)

Heißluft Reworkstation FR 803 (digital)

Heißluft Reworkstation mit dreistufigem Temperaturprofil:

Verfügt über einen Programmspeicher zur Wiederholung von erfolgreichen Temperaturprofilen.

Der Entlötvorgang kann mit einem individuellen Wärmeprofil in drei Temperatur-Zeitstufen eingestellt, abgespeichert und wieder abgerufen werden.

Ein neuartiges aerodynamisches System verteilt die Heißluft gleichmäßiger auf die Lötflächen und garantiert eine bessere Konstanz.

Im letzten Arbeitsschritt hilft eine automatische Unterdruck Pipette beim Aufnehmen des ausgelöteten SMD Bauteils.

Das Model FR-803 bietet mit seinem Strömungsmessgerät die Möglichkeit, den Heißluftstrom einfacher und zuverlässiger zu regulieren und der jeweiligen Aufgabe anzupassen.

Eine sensorgesteuerte Regelung erlaubt, die vorgegebene Temperatur exakt einzuhalten.

Das Ergänzungsgerät HAKKO FR-802 als Vorheizer bringt das Lötgut auf eine Mindesttemperatur und schont die Bauteile, ein stabiles Stativ ergänzt zusammen mit den OMNIVICE Platinenhalter den Rework-Arbeitsplatz zu einer höchst effektiven Einheit.

-->

Kundenrezensionen:

Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um eine Rezension über dieses Produkt zu schreiben.