300 Watt Entlötstation FR 400

300 Watt Entlötstation FR 400

HAKKO FR 400 300 Watt Entlötstation eine Pionierleistung

Sehen Sie mehr - klick zum Film

 

FR 400


Eine Entlötstation mit der die eingangs besprochenen Lötaufgaben zu bewältigen sind, sollten mit folgenden Eigenschaften konstruiert worden sein: Große Heiz-Leistung, hohe Saugleistung, große Querschnitte, große Düsen und dennoch leichte Handhabung.

Diese Voraussetzungen erfüllt die neue Entlötstation FR 400 mit der nicht nur Entlötaufgaben sondern auch Lötaufträge ausgeführt werden. Der große Temperaturbereich von 350 bis 500°C ermöglicht es zum Beispiel, lackierte Kupferleitung mit großen Querschnitten zu verzinnen und auch einzulöten. Die Bearbeitung von Hülsenkontakten, die aus einer Leiterkarte ausgelötet werden oder eingelötet werden sollen, sind mit den entsprechenden Düsendurchmessern und bei der niedrigsten noch möglichen Temperatur zuverlässig durchzuführen.

Die häufig angewendeten AMP Flachstecke 6,3 mm erfordern zur Erzeugung einer allseitig umlaufenden Lötung die entsprechende Düse. Wegen der mächtigen Heizleistung von 300 Watt können alle Entlöt- und Lötaufgaben, die bisher wegen mangelnder Kapazität nicht möglich waren bewältigt werden. Die Saugleistung ist der Aufgabe, bei der große Lotmengen schnell gefördert werden müssen, mit einem Unterdruck von 80kPa und dem Luftvolume von 15l/min angepasst. Der Saugprozess beginnt bereits nach 0,2 Sekunden sobald die Trigger-Taste gedrückt wurde und endet erst eine Sekunde nach dem Ende des Befehls.

Ein Verstopfungsrisiko des Saugkanals wird durch diese Idee weitgehend ausgeschlossen. Bei der richtigen Gestaltung der Düsen wurde besonders darauf geachtet, dass sich der Absaugkanal sofort nach der formgebenden Eintrittsöffnung der Düse zu einem größeren Querschnitt öffnet. Die Heizzone in der Düse reicht fast bis in den Sammelfilter; auch diese Vorkehrung verhindert die Verstopfung durch zu zeitig erkaltetes Lot. Um die größeren Lotmengen aufzufangen sind der Vorfilter und der Sekundärfilter dreimal größer als in den Vorläufermodellen. Die wichtigsten technischen Daten der Entlötstation: Aufnahmeleistung 320 Watt, Größe: Breit 160 mm x Höhe 137 mm x Tiefe 235 mm , Gewicht 5,7 kg

Daten FR 400

Technische Daten Entlötstation HAKKO FR400

Spezifikation

  • Leistungsaufnahme 320W
  • Temperaturbereich: 350 bis 500 °C
  • Temperaturstabilität: +/- 5°C bei Leerlauftemperatur

Station

  • Ausgangsspannung AC 29V
  • Vakuumgenerator: Doppelzylinder
  • Unterdruck: 80kPa (600 mmHg)
  • Saugleistung: 15 l/min
  • Abmessungen: 160 (B) x 137 (H) x 235 (T) mm
  • Gewicht: 5,7 kg

Entlötpistole

  • Leistungsaufnahme 300 W (29V)
  • Erdungswiderstand: < 2 Ohm
  • Streuspannung < 2 mV
  • Heizelement: Komposit-Heizelement
  • Standarddüse: Durchmesser 1,0 mm (Artikelnr. N60-02)
  • Kabellänge 1,2 m
  • Gesamtlänge (ohne Kabel) 183 mm (mit 1,0 mm Düse)
  • Gewicht (ohne Kabel) 245 g (mit 1,0 mm Düse)

 

Lieferumfang

FR 400 open-1

 

  • Entlöststation HAKKO FR400
  • Entlötwerkzeug FR- 4001
  • DüseAblage
  • Reinigungsbohrer für 0,1mm Düse
  • Reinigungsnnadel für 1,0mm Düse
  • Düsenauslöse-Werkzeug
  • Werkzeugkiste
  • Filter
  • Keramikpapierfilter

 

 

 

 

  

Kundenrezensionen:

Für dieses Produkt wurde noch keine Bewertung abgegeben.
Bitte melden Sie sich an, um eine Rezension über dieses Produkt zu schreiben.

TBK-ONLINESHOP

Ab sofort können Sie einen Teil unseres HAKKO LÖT- + ENTLÖTTECHNIK - PROGRAMM sowie die TBK - FILTERTECHNIK online in unserem Shop bestellen.

TBK-Onlineshop-Banner